• Verkaufskybernetik®-Seminare: Das letzte Mal in dieser Form
    Verkaufskybernetik®-Seminare: Das letzte Mal in dieser Form
    Automatisieren Sie Ihre Verkaufsabläufe
    Bringen Sie Verkaufsgespräche gekonnt zum Abschluss
    Überwinden Sie Einwände spielerisch
    Erreichen Sie mehr Einkommen und mehr Freizeit

Erleben Sie Umberto Saxer in Hochform - einer der besten Verkaustrainer in Europa.

Im Vergleich zu vor ein paar Jahren sind seine Seminare noch einmal um Längen besser geworden. Er ist schlichtweg in Höchstform und die Erfolge der Teilnehmenden geben ihm Recht. Umberto Saxer gibt seit über 20 Jahren als Verkaufstrainer seine Verkaufsmethodik weiter an Unternehmen, zahllose Verkäufer (Neueinsteiger & Profis) sowie Trainer. Der Bestseller­-Autor gilt als Verkaufstrainer, der am Markt den Ton angibt und als einer der erfolgreichsten Trainer im deutschsprachigen Raum.

Mit seinem Verkaufssystem, die Verkaufskybernetik®, bekommt jeder die Möglichkeit sich professionell im Verkauf weiterzubilden und seine verkäuferischen Fertigkeiten auf dem höchstem Level weiterzuentwickeln.

Claudia Dopona, Bereichsleiterin: «Wenn Du wirklich erfolgreich sein willst und Deinen Erfolg deutlich verbessern willst, dann gibt es einfacher nur einen und das ist Umberto Saxer... weil es ist einfach einzigartig, was er Dir beibringt und wieviel Du noch lernen kannst. Selbst wenn Du eigentlich schon gut bist in dem was Du getan hast.»

Jedes Segment der Verkaufskybernetik® findet in der aktuellen Form noch ein einziges Mal statt.

 

Das bedeutet, wer dabei sein will, sollte sich zügig entscheiden. Es ist eine gute Gelegenheit sich die praxiserprobten Verkaufstechniken direkt von Umberto Saxer persönlich zu holen.

Verkäufe automatisieren

MO 15. & DI 16.01.2018
Aadorf (CH), CHF 1190.00 / € 1090.00

Verkaufskybernetik® Verkäufe automatisieren: Lenken Sie Ihre Gespräche künftig automatisch in die richtige Richtung – in Richtung Ihrer Ziele. Verkaufen ist Leistungssport und benötigt für den Erfolg eine optimale Vorbereitung, ausgefeilte Technik und die richtige Einstellung. Mit diesen drei Faktoren werden Sie deutlich weniger Widerstände bekommen, zufriedene Kunden haben und in kürzerer Zeit mehr verkaufen.

Seminarinhalt:

> Sie verbessern Ihre Fähigkeit den Verkauf vorzubereiten, zu organisieren und zu optimieren.

Vor einem Kundengespräch können Sie sich bewusst in einen positiven Zustand versetzen.

Sie wissen, wie Sie bereits bei der Adressbeschaffung und -aufbereitung eine qualifizierte Auswahl nach der ABC-Analyse vornehmen.

Vor dem Gespräch formulieren Sie Ihre Ziele in Form einer Checkliste.

Sie haben die Fähigkeit Ihre Motivation zu steigern und vorhandene Spannungen und Ängste abzubauen.

Sie wenden vermehrt die Grundregeln des erfolgreichen Verkaufens an und gehen dabei systematischer und zielgerichteter vor.

Sie formulieren den Nutzen Ihrer Produkte nachvollziehbar für Ihre Kunden und schaffen somit die Grundlage für gute Kaufentscheide.

Sie sprechen Ihre Kunden konsequent auf zusätzliche Produkte an.

Stimme und Körperhaltung setzen Sie gezielt und sinnvoll ein.

Jorgen Lorenzen, Geschäftsführer: «Bei Umberto Saxer lernen wir eine normal brauchbare Sprache in unseren Verkaufskonzepten zu verwenden, die jeder versteht. Ausserdem bekommen wir gleichzeitig einen einfachen und nachvollziehbaren Lösungsweg im Verständnis des Kunden an die Hand.»

Kunden richtig ergründen

MO 26. & DI 27.02.2018
Aadorf (CH), CHF 1190.00 / € 1090.00

Verkaufskybernetik® Kunden richtig ergründen: Finden Sie gezielt heraus, was Ihre Kunden wirklich wollen und verkaufen Sie dadurch schneller und vor allem bessere Lösungen. Durch diese Techniken werden Sie sich künftig automatisch stärker auf Ihre Kunden ausrichten und haben so die Möglichkeit ihm genau das Produkt zu bieten, was er auch möchte. Sie werden herausfinden, wer in einem Unternehmen an der Entscheidung beteiligt ist und erhalten Instrumente, wie Sie die internen Strukturen Ihrer Kunden für die Erreichung Ihrer Ziele nutzen.

Seminarinhalt:

> Sie bauen bewusst Widerstände ab und Vertrauen auf.

> Sie stellen gezielter die richtigen Fragen und hören aufmerksamer zu.

> Sie finden noch besser heraus was Ihr Kunde wirklich möchte.

> Sie sind in der Lage selbst viele Fragen zu stellen, ohne dabei den Kunden zu „verhören“.

> Mit Ihren Präsentationstechniken machen Sie den Kunden wirklich neugierig.

> Sie testen frühzeitig die Kaufbereitschaft und vermeiden so unnötige Angebote.

> Sie ergründen die Entscheidungswege Ihrer Kunden und setzen den Hebel dort an, wo es am meisten Sinn macht.

> Sie verkaufen schneller, bessere Lösungen.

> Ihre Ziele in Beruf, Familie, Freizeit und Ausbildung bringen Sie besser unter einen Hut.

Stefan Reichmann, Geschäftsführer: «Es ist völlig unbestritten, dass man Verkaufen lernen kann. Für uns ist der ausschlaggebende Punkt, dass wir es in der kürzest möglichen Zeit so gut wie möglich lernen möchten, und da ist Umberto Saxer der einzige, der das hinbekommt.»

Einwände flexibel behandeln

MO 09. & DI 10.04.2018
Aadorf (CH), CHF 1190.00 / € 1090.00

Verkaufskybernetik® Einwände flexibel behandeln: Behandeln Sie künftig jeden Einwand positiv, erkennen Sie Einwände als Kaufsignale an und verkaufen Sie dadurch gerade wegen der möglichen Einwände viel leichter. Sie werden lernen zu unterscheiden, ob Ihr Kunde nur einen Vorwand oder einen wirklichen Einwand bringt. Sie werden nach diesem Seminar unterschiedliche Techniken anwenden, um Einwände richtig zu behandeln - unabhängig davon wann Ihr Kunde welchen Einwand bringt. Somit wird Sie kein Kunde mehr so schnell aus der Ruhe bringen, um Ihre Ziele zu erreichen.

Seminarinhalt:

> Sie haben künftig  weniger Einwände in Ihren Kundengesprächen.

> Sie unterscheiden gezielt Einwände von Vorwänden und behandeln nur noch die echten Einwände.

> Sie erkennen Ihre Verkaufschancen frühzeitig und machen bei diesen Kunden weiter, bei denen es Sinn macht.

> Sie beherrschen 21 Einwandbehandlungs-Methoden und sind besser in der Lage, Einwände der Situation angepasst zu behandeln.

> Sie können Einwände mit und ohne Inhalt unterscheiden und entsprechend behandeln.

> Ihre Verkaufsgespräche führen Sie gezielt und bringen mehr Durchhaltevermögen mit.

> Sie verhandeln auf der höchsten Hierarchiestufen gekonnt und sicher, also dort wo wirklich entschieden wird.

> Ihr Umgang mit Erfolg und Misserfolg ist bewusster. Sie sind fähig Erfolge zu wiederholen und nutzen Misserfolge als Chance, um sich zu verbessern.

> Sie erkennen Chancen, welche in Verkäufe umgewandelt werden können und haben dadurch ein deutlich gesteigertes Selbstvertrauen in den Gesprächen.

Christian Rausser, Unternehmensleiter: «Ich kann mit diesem Kurs meine Kunden direkter ansprechen und spontaner herausfinden, ob sie kaufen. Ich habe gelernt, dass ich nicht verlieren kann, denn wenn ich nichts versuche, kann ich nichts gewinnen. Lernen ist alles und lernen wird man mit Erfahrung. Mir ist bewusst, dass ich Verbessrungspotenzial habe, und das möchte ich nutzen.»

Verkaufsabschluss - Hypnotische Sprachmuster

MO 28. & DI 29.08.2017 Bereits stattgefunden!
Aadorf (CH), CHF 1190.00 / € 1090.00

Verkaufskybernetik® Verkaufsabschluss - Hypnotische Sprachmuster: Führen Sie Ihre Kunden künftig zum Abschluss, holen Sie immer genügend Weiterempfehlungen und machen Sie automatisch Zusatzverkäufe. Sie werden nach diesem Seminar in Ihren Gesprächen mehr anstreben als nur den Abschluss zu machen. Und schon dadurch werden Sie auch mehr verkaufen. Es wird Ihnen leichter fallen den Kunden zum Abschluss zu führen oder sich frühzeitig positiv von ihm zu lösen, falls Sie ihm kein passendes Produkt an bieten können.

Das Segment 4 fand bereits statt - zum letzten Mal in dieser Form.

Seminarinhalt:

> Ihre Verkaufsabschlüsse werden die logische Folge von gut geführten Verkaufsgesprächen.

> Sie testen frühzeitig die Kaufbereitschaft und vermeiden so Leerläufe.

> Sie verwenden keine plumpen Fragen und überzeugen den Kunden anstatt ihn zu „überreden“.

> Sie erkennen verbale und nonverbale Kaufsignale und reagieren entsprechend.

> Sie beherrschen 12 Möglichkeiten, um Kaufabschlüsse bewusst herbeizuführen.

> Weiterempfehlungen holen Sie ganz natürlich.

> Reklamationen nutzen Sie als Chancen, um die Kundenbindung zu stärken.

> Schlechten Angewohnheiten ersetzen Sie durch solche, die Ihren Erfolg garantieren.

> Sie setzen gekonnt hypnotische Sprachmuster ein, um Widerstände abzubauen und Ihre Glaubwürdigkeit zu festigen.

Michel Bronner, Geschäftsführer: «Die Praxisnähe begeistert mich einfach. Ich möchte mich weiterentwickeln und zwar nicht nur im Verkauf. Mein Tätigkeitsfeld verlagert sich immer mehr in Richtung Mitarbeiterführung und da kann man vieles eins zu eins übernehmen.»

Erfolgreich Termine vereinbaren

MO 25. & DI 26.09.2017 Bereits stattgefunden!
Aadorf (CH), CHF 1190.00 / € 1090.00

Verkaufskybernetik® Erfolgreich Termine vereinbaren: Steigern Sie Ihre Erfolgsquote bei der telefonischen Terminvereinbarung und lernen Sie, wie Sie künftig auch qualitativ viel bessere Termine haben, die nicht ständig ausfallen. Sie werden mehr und vor allem bessere Termine mit weniger Anrufen bekommen können. Mit diesen Techniken werden deutlich weniger Termine ausfallen. Während und nach diesem Seminar erstellen Sie Ihre persönlichen Skripte, damit es Ihnen in Zukunft viel leichter fällt Termine zu vereinbaren. Ihr Selbstbild, Ihre Einstellung und Ihre Erwartungshaltung werden Sie nach diesem Seminar bewusst in die richtige Richtung steuern können.

Das Segment 5 fand bereits statt - zum letzten Mal in dieser Form.

Seminarinhalt:

> Sie überwinden Hemmungen und Ängste und greifen gerne zum Telefon, um Termine abzumachen.

> Sowohl Ihre Einstellung und Organisation, als auch Ihr Handeln haben Sie vermehrt auf Ihren Erfolg ausgerichtet. Sie gehen unbeirrt und fokussiert Ihren Weg zum gewünschten Ergebnis.

> Sie setzen die kybernetische Adressselektion ein und verwenden qualitativ gute Adressen.

> Sie wenden bewusste das Pareto-Prinzip an und vermeiden so persönlichen Stress.

> Sie beherrschen 8 Techniken mit denen Sie Termine bekommen, wo viele anderen scheitern.

> Sie erstellen persönliche Telefonskripts.

> Sie machen Vorabklärungen bereits am Telefon, damit steigt die Erfolgsquote in vielen Terminen.

> Sie haben weniger Terminabsagen.

> Ihre Kunden haben Ihnen gegenüber, sowohl vor und als auch nach dem Termin, eine positive und gespannte Erwartungshaltung.

Stefan Russian, Key Account Manager: «Innerhalb von 2 Jahren konnten wir den Umsatz vervierfachen.»

Angebote nachfassen - Preise durchsetzen

MO 20. & DI 21.11.2017
Aadorf (CH), CHF 1190.00 / € 1090.00

Verkaufskybernetik® Angebote nachfassen - Preise durchsetzen: Mit diesem Seminar werden Sie künftig deutlich weniger Angebote schreiben und die Angebote die Sie schreiben viel öfter in Umsatz umwandeln. Sie lernen Techniken mit denen Sie auch in harten Verhandlungen Ihren Preis durchsetzen und gemeinsam mit Ihrem Kunden einen positiven Abschluss herbeiführen. Zudem wird es Ihnen mit den gelernten Techniken leichter fallen, Tatsachen und Meinungen Ihrer Kunden auseinander zu halten.

Seminarinhalt:

> Mit Hilfe einer verlässlichen Organisation, merken Sie sich ausstehende Angebote und fassen diese zu nützlichen Zeiten nach.

> Mit der kybernetischen Ankertechnik bauen Sie Vertrauen bei Ihrem Kunden auf und steigern dessen Aufmerksamkeit auf Ihr Angebot.

> Sie beherrschen 5 Variationen, um Angebote so nachzufassen damit Sie Umsatz generieren.

> Sie kennen die Entscheidungswege Ihrer Kunden und nutzen wenn nötig Ihren Ansprechpartner als internen Verkäufer, um erfolgreich abzuschliessen.

> Sie stehen zur Ihrem Preis und könnten diesen richtig nennen.

> Harte Preisverhandlungen führen Sie gekonnt, mit dem Ergebnis deutlich weniger Rabatte zu geben und mehr Abschlüsse zu tätigen.

> Sie haben einen ruhigen und sicheren Umgang mit Preiseinwänden.

> Tatsachen und Meinungen halten Sie bewusst auseinander und kennen deren Einfluss auf ein Gespräch.

Thomas Müller: «Der Kurs hat mir sehr geholfen, meine Gespräche aufzubauen, wie ich beim Kunden wirke und auf den Kunden zugehe, und wie ich mit dem Kunden die einzelnen Punkte abhandle. Ich weiss jetzt genau, wie ich vorgehen muss und werde dieses Vorgehen noch mehr verinnerlichen.»